Meisterkurs Pastell mit Gerda Madl-Kren

Ein besonderes Angebot von Gerda Madl-Kren!

Beim Arbeiten mit Pastell mischen sich die Möglichkeiten des Zeichnens mit denen der Malerei. Das charakteristisch farbintensive Leuchten reiner Pigmente und die edle, fast pulvrige Oberfläche sind ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis. Vor allem jene KünstlerInnen, die gerne eher langsam und kontrolliert arbeiten, werden von Pastell begeistert sein.

Mit Pastell können sehr verschiedene graphisch/malerische Ausdrucksformen verwirklicht werden: sowohl naturalistische wie völlig gegenstandslose persönliche Bildideen. Auch Mischtechniken faszinieren: Pastell auf Aquarell oder Zeichnung…

Bild von Steve Johnson

Wie schon länger bekannt, möchte ich – bedingt durch Auflösung meines Atelierdepots – meine kostbaren Pastellmaterialien mit interessierten Freundinnen und Freunden teilen.

Ich stelle jetzt meine gesamten Schätze an Material zur Verfügung: die feinsten Kreiden, Estompes und Fixatives, die verschiedenen Papiere, Grundierungsmedien und das ganze Knowhow eines langen Künstlerlebens mit diesem wandelbaren Ausdrucksmittel. Erfahrungen mit Zeichnen und Malen sind von Vorteil, aber gerade Pastell ist ein ideales Medium für einen Einstig in die bildende Kunst.

Termin: 19. – 21. Juli 2019;

Freitag, 19. Juli 2019 19:00 – 21:30 Uhr
Das Pastell, die magischen Farbstäbchen: Vorstellung von Material, Ausdrucksformen und Positionen der Kunstgeschichte.

Samstag, 20. Juli 2019 10:00 – 18:00 Uhr
Meisterkurs Pastellmalerei : Theorie, klassische Praxis und neue, zeitgenössische Wege

Sonntag, 21. Juli 2019 9:00 – 12:00 Uhr
Freies Arbeiten
Teilnehmerzahl: mindestens 4, maximal 9 Personen Kursgebühr All-inclusive € 150
Verbindliche Anmeldung sofort per Tel oder SMS: 0676 3205 884

Frohe Grüße
Gerda Madl Kren